Zahnersatz

Zahnkrone und andere Formen festsitzenden Zahnersatzes

Hat ein Defekt an einem kariesgeschädigten Zahn ein Ausmaß erreicht, dass die Wiederherstellung mit einer Füllung aus plastischen Materialien nicht sicher und zufriedenstellend gelingt, wenn nicht gar unmöglich ist, hat sich Zahnersatz aus hochfester Keramik bestens bewährt.

Größere kariöse Defekte lassen sich sicher mit einer keramischen Einlagefüllung wiederherstellen. © Dentsply Sirona
Unsere Praxis vertaut seit vielen Jahren auf das CEREC-System. Es ermöglicht uns die computerunterstützte Herstellung von individuell gestalteten dentalen vollanatomischen Restaurationen wie Kronen und Brücken aus natürlich wirkendem industriell gefertigtem Keramikmaterial. Die Abformung im Mund ist schnell und präzise, bietet einen enormen Patientenkomfort und spart Zeit. Kurzum: CEREC steht für digitale Präzision!

Mehr über zahnfarbenen Zahnersatz aus Keramik mit CEREC erfahren

Das CEREC-System in unserer Praxis

Die digitale Abformung mit intraoralen Scansystemen (IOS) hat aufgrund kontinuierlicher Weiterentwicklungen das Potenzial, die konventionelle Abformung zumindest in Teilbereichen zu ersetzen. Wichtige Meilensteine für die zunehmende Praxistauglichkeit sind puderfreie Scansysteme und die Miniaturisierung der Kameraeinheiten, die auch einen vereinfachten Zugang zum Molarenbereich und eine Anwendung bei eingeschränkter Mundöffnung erlauben. Wesentliche Vorteile der digitalen Abformung mit IOS bestehen in der sofortigen Kontrollmöglichkeit des Scanergebnisses und der Möglichkeit zur selektiven Fehlerkorrektur: Bereiche, in denen Präparationsareale unvollständig erfasst wurden, können in der Software „radiert“ und selektiv nachgescannt werden. Im Gegensatz zur analogen Abformung ist keine komplette Wiederholung erforderlich. Die Nutzung von Analysewerkzeugen ermöglicht darüber hinaus eine Kontrolle des ausreichenden Substanzabtrages und der Einschubrichtung ebenso wie das Erkennen unter sich gehender Bereiche. Gegebenenfalls können eine Nachpräparation und ein Nachscannen der modifizierten Präparationen noch in derselben Sitzung erfolgen.
Unser System bietet darüberhinaus die Möglichkeit der Echtfarbdarstellung und die Integration von Farbmesssystemen, sodass zusammen mit den Daten der digitalen Abformung auch die Farbinformationen ermittelt werden kann.

Patientenflyer – „Das CEREC-System“

Prothese und andere Formen Herausnehmbaren Zahnersatzes

Das Ziel der prothetischen Therapie durch abnehmbare Teil- und Totalprothesen besteht darin, die durch Zahnverlust gestörten Funktionen weitestgehend wiederherzustellen und charakteristische Folgen für das Restgebiss wie Zahnwanderungen, erhöhte Karies- und Parodontitisanfälligkeit oder Störungen beim Zusammenbeißén zu vermeiden.

Wir unterscheiden:

Die teleskopierende Brücke als Mischform

Die teleskopierende Brücke ist eine Mischform zwischen einer festsitzenden Brücke und einer herausnehmbaren Teilprothese. Sie arbeitet nach der so genannten Doppelkronen-Mechanik.

Mehr über die Teleskopierende Brücke erfahren